Moin.
Moin.
Moin.
Mo-in.
Manchmal sind wir schon ziemlich erschrocken, wenn Teddy plötzlich etwas neues kann. Ein neues Wort zum Beispiel.
Aber meist sind wir einfach nur stolze Eltern.
18
Jun
2012

Heute leider etwas später, da ich letzte Woche ein wenig kränklich war. Dafür aber mit einem echten Leckerbissen.

Weil ich mit meinen Hintergründen immer etwas unzufrieden war, habe ich hier mal versucht mit Fotos zu arbeiten. In diesem Fall ein Bild aus dem Schloßpark in Jever. Das Schloß sieht man im Hintergrund hinter den Bäumen. Der vergittere Durchgang auf dem Bild zeigt den Ausgang des Tunnels, durch den der Sage nach Fräulein Maria ihr Schloß heimlich verlassen haben soll. Irgendwann, so sagt man, wird sie dann zurückkehren. Durch den Tunnel wird sie dann wahrscheinlich nicht ins Schloß kommen können, einen Schlüssel um das Gitter aufzuschließen hat sie vermutlich nicht.

Nachteil der Hintergrundbilder ist natürlich die Dateigröße des Comics und die entsprechend lange Ladezeit. Ich werde mal ein wenig mit der Bildqualität experimentieren.

2 Kommentare

Jürgen Scheffler am 18.06.2012 um 19:00:43#1
Stolz wie Oscarrrr - zu Recht!
Minimale Kritik: Fotohintergrund bleibt hoffentlich nen Ausflug ;)
Nico am 22.06.2012 um 11:11:36#2
Ich find's super

Kommentar abgeben

Name *
E-Mail *
URL
Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentar

Tags

Olli, Pissie, Teddy, Schloß Jever, Moin, Schloßpark, Maria von Jever, Fräulein Maria

Transskript dieses Comics

Moin.
Moin.
Moin.
Mo-in.
Manchmal sind wir schon ziemlich erschrocken, wenn Teddy plötzlich etwas neues kann. Ein neues Wort zum Beispiel.
Aber meist sind wir einfach nur stolze Eltern.

Andere Webcomics etc.:

Creative Commons Lizenzvertragde Neidels Comics von Oliver de Neidels steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

© 2017 Oliver de Neidels • Impressumde Neidels Webdesign | Grafik | Comics
Sondermann-Zaehler